Die Trommel ruft

Komm Trommeln

und tauche ein in die Welt der Percussion
Die Trommel ruft!

Gemeinsam. Trommeln. Erleben. Unbändige Spiellust entwickeln. Ob afrikanisch, kubanisch, brasilianisch, Latin, Rock oder Pop – im «Raum für Rhythmische Impulse» kannst du dich musikalisch voll austoben, Riesenspaß haben und dabei jede Menge unterschiedlicher Trommeln von der Pike auf erlernen.

Das Abenteuer beginnt

Über 100 Instrumente warten auf dich: Djembe. Conga. Cajon. Dundunba. Sangban. Kenkeni. Konkonin. Bongo. Batá. Handpans. Gongs. Klangschalen. Monochord. Caxixi. Shaker. Shekere. Guiro. Glocken. Agôgô …

Wer begleitet dich?

Ein erfahrenes Dozententeam, das dich humorvoll und kompetent durch diesen bunten Trommeldschungel führt.

Das kannst du erfahren:
  • Schlagtechnik der verschiedenen Instrumente, detailliert und in kleinen Schritten
  • Elementare Rhythmusschulung, mal mit Bodypercussion, mal mit Drumcomputer und Play-Along
  • Koordination und Unabhängigkeit
  • Ensemblespiel, Solieren und auch freie Improvisation
Spielend simpel

Ein wichtiger Aspekt im Trommelunterricht ist die Rhythmusschulung auf körperlicher Ebene, mit körpereigenen Sounds und in Bewegung. Wer erst einmal den Offbeat im Körper fühlt, kann ihn danach in der Regel auch auf die Trommel übertragen. Rhythmusspiele fördern auch die Konzentration und Koordination, sie sind Gymnastik und Jogging fürs Gehirn – äußerst belebend!

Finde deine eigenen Heartbeats

Neben klar strukturiertem Unterricht, technischen Übungen und dem Erlernen von Beats und Offbeats gibt es immer wieder auch Raum für Improvisation. Sich lösen vom äußerlich vorgegebenen Takt, den inneren Rhythmuslandschaften folgen und sich spielen lassen öffnet den Weg zu deiner Musik in dir. Besuche einen Workshop oder nimm an einem wöchentlich fortlaufenden Kurs teil und du wirst staunen, was da noch so alles in dir steckt.

Mit Know-How

20 Jahre Unterrichtstätigkeit und Bühnenerfahrung, lange Studienreisen nach Afrika und Kuba und unzählige Stunden im Proberaum prägen meine Arbeit als Trommellehrerin. In meiner Zeit als Physiotherapeutin habe ich viele Kenntnisse über unseren komplexen Bewegungsapparat gesammelt und achte daher besonders auf Körperhaltung und unterstütze alle motorischen Handbewegungen. Eine gute Spielposition und eine optimale Anschlagtechnik sind die Basis für entspanntes Trommeln und vor allem für einen klaren, ausdrucksstarken Sound. Du wirst staunen, wenn es plötzlich wie von selbst klingt!

Heartbeats kommt gerne auch zu euch.

Ihr könnt Heartbeats buchen für Trommelworkshops in Schulen, Firmen, Vereinen, bei Veranstaltungen, für Feiern, Ferienfreizeiten und, und, und …

Schreib mir

Wenn du Heartbeats buchen möchtest
Email