Lade Veranstaltungen

zurück

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Afrikanische Gesänge

Sa, 26. Mai 2018 @ 11:30 - 15:30

Veranstaltung Navigation

MIT NJAMY SITSON

Lust auf Singen?

VOKALPOLYPHONIE AUS ZENTRALAFRIKA & STIMMLICHE IMPROVISATION

Erlebe die bunte Vielfalt der Gesangsformen Zentralafrikas und erfahre mehr über ihren kulturellen Hintergrund. Mit Leichtigkeit und in Bewegung entführt Njamy die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Welt der mehrstimmigen Gesänge seiner Heimat.

Gemeinsam singen, tönen und tanzen macht glücklich und läßt uns für eine Weile unsere eigenen Grenzen vergessen. Die menschliche Stimme als Musikinstrument der Seele kann jedes Gefühl ausdrücken und hörbar machen. Mit ihr und der einfühlsamen Begleitung von Njamy gehen wir auf Entdeckungsreise und können spielerisch unseren Ausdruck und Horizont erweitern. Lass dich inspirieren von Gesängen und Klängen, die unter die Haut gehen.

Vorkenntnisse sind in diesem besonderen Workshop nicht erforderlich, denn wie ein afrikanisches Sprichwort sagt: Wer sprechen kann, kann auch singen. Also: Nur Mut!

Erlebe abends ein Solokonzert mit Njamy Sitson im Raum.

… mehr dazu

Der aus Kamerun stammende Njamy Sitson ist Sänger, Komponist, Multiinstrumentalist und Erzähler.
Er ist europaweit als Konzertist unterwegs und lehrt an verschiedenen Institutionen.
Der Schwerpunkt seiner Pädagogik ist die ” AFRIKANISCHE VOKALPOLYPHONIE ”
Ein demokratisches Singen, vielfarbig, ansteckend und inspirierend.

Njamy Sitson ist Mitglied der EVTA ( European Voice Teacher Association ).

Sein Lebensmotto: ” Völkerverständigungsmusik “

Der Künstler im Netz: www.njamy-sitson.com

Der Künstler auf YouTube: Video ansehen

Ein 4 Stunden Workshop inclusive Pausen.

 

Details

Datum:
Sa, 26. Mai 2018
Zeit:
11:30 - 15:30
Kosten:
€60

Dozent/in

Njamy Sitson

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.