Liebe Freunde von heartbeats,
heute morgen war ich etwas irritiert wegen den ganzen Schließungen um uns herum. So bin ich in mich gegangen und habe mit Mitgefühl für alle von Krankheit Betroffenen beschlossen:
Die Tür vom Raum bleibt weiterhin offen!
Ich lehne mich an die aktuellen Öffentlichkeitsregeln. Sollte sich hier etwas ändern, werde ich natürlich sofort verantwortungsbewusst handeln.
Dennoch gibt es ab sofort

Benimmregeln: 

  • Hände bitte gründlich waschen. Seife und Desinfektionsmittel werden selbstverständlich zur Verfügung gestellt.
  • Keine Umarmungen
  • Wenn du dich krank fühlst, dann komm bitte nicht.
Ich für meinen Teil werde täglich WC, Türklingen, Trommelstöcke etc. desinfizieren. Auf sowas achte ich ja sowieso 😉
Allen, die nun aus verschiedensten Gründen eine Besucher-Pause einlegen wünsche ich eine inspirierende Zeit, viel Liebe, Kraft und Gesundheit.
Und bedenkt bitte: 
Die Energie folgt der Aufmerksamkeit!
Das heisst im Klartext: Was ihr denkt, ist, bzw. wird sein! Haftet ihr in diesen globalen Ängsten, haltet ihr sie aufrecht. Geht ihr in die Liebe, wird sie wachsen und alles Unlichte wird lichtvoll. Wir haben alle einen freien Willen, eines der größten Geschenke der Schöpfung und das ist mega kraftvoll, mit dem wir sehr achtsam umgehen lernen sollten. Wählt nun weise, was ihr nun in eurem Leben manifestieren wollt und was sich besser verabschieden sollte.
 
JETZT ist die beste Zeit dazu.
Trommeln, Klänge und meine Wenigkeit können und möchten euch dabei liebevoll und bedingungslos unterstützen.
Und hier noch eine kleine Achtsamkeitsübung für einen entspannteren Start in den Tag oder auch für zwischendurch:

 

  • Steh nicht sofort auf wenn du aufwachst.
  • Nimm dir 1-2 Minuten Zeit für dich.
  • Spüre deinen Atem, spüre deinen Körper.
  • Akzeptiere alles was an Gedanken aufkommt.
  • Stelle einen Fuß nach dem anderen langsam auf den Boden.
  • Spüre die Verbindung.
  • Spüre die Dankbarkeit für alles was ist.

Nimm diese innere Ruhe und Dankbarkeit mit in den Tag 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.